news

Neue Biomarker bei Hirntumor

Eine neue Studie des Comprehensive Cancer Centers in Kooperation mit dem Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg untersuchte das Enzym Telomerase als Biomarker zur Klassifizierung von Hirntumor im Kindesalter. Das Vorhandensein des Enzyms Telomerase charakterisiert eine besonders bösartige Subgruppe von so genannten Ependymomen im Kleinhirn.

Laut jüngsten Forschungsergebnissen sind Ependymome keine homogene Tumorart, sondern lassen sich in mehrere Untergruppen einteilen. Ein geeigneter Biomarker würde helfen, unterschiedliche Prognosen und darauf aufbauend gezielte Therapien zu entwickeln.

Gesamten Artikel auf der MedUni Wien Webseite lesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Durch die Benutzung der Webseite, erteilen Sie ihre Zustimmung. Erfahren Sie mehr über Datenschutz & Cookies.